Renewing the nitro fuel tank and clutch

By Remote Addicted
In Photos
Sep 9th, 2014
0 Comments
911 Views

I completly finished assembling my Team Associated RC8.2 Factory Team in late 2012. Since then I never had to change the nitro fuel tank or any clutch parts except one bearing on the clutch bell. 4-5 gallons ran through the OS SPEED 21 XZ-B – thats a lot for the motor and a lot for the clutch as well. Regarding the tank – I honestly never pumped out the rest of the nitro after a race. Well that’s why the nitro fuel tank just started to leak. It always messed up the whole buggy. The clutch just started to get thinner and thinner. I just deburred the clutch shoes one or two times but now the times had come to renew it.

Nitro Tank und Kupplung erneuern

By Remote Addicted
In Fotos
Sep 9th, 2014
0 Comments
630 Views

2012 hatte ich den Team Associated RC8.2 Team Factory komplett fertiggestellt. Seither wurden weder der Nitro Tank noch die Kupplung – bis auf ein Kugellager der Kupplungsglocke ersetzt. 4-5 Gallonen Nitro Sprit, also zwischen 15 und 18 Liter – liefen durch den OS SPeed 21 XZ-B. Das ist ziemlich viel für einen Motor und noch viel mehr für die Kuppung. Nun Der Nitro Tank – ehrlich gesagt, habe ich nie den restlichen Sprit aus dem Nitro Tank gepumpt, weswegen er wohl zu siffen begann und den kompletten Buggy versaute. Die Kupplungsbacken wurden immer dünner und dünner. Die Kupplungsbacken selbst habe ich ein oder zwei mal entgratet. Jetzt wurde es an der Zeit sie zu erneuern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.